Gemeinschaftspraxis Fridolfing

Liebe Patienten,

Wir sind zu den gewohnten Zeiten gerne für Sie da. Wir bitten aufgrund der aktuellen Situation jedoch unbedingt um vorherige telefonische Terminvereinbarung. Für Patienten mit Erkältungssymptomen oder Fieber bieten wir eine zeitlich und räumlich getrennte Sprechstunde an. Hierfür haben wir zu Ihrem Schutz einen separaten Behandlungsraum direkt neben der Praxis eingerichtet.
Bestellungen von Rezepten oder Überweisungen sind gerne per Mail möglich.

Bitte denken Sie auch an Ihren Mundschutz.
Ihre Gemeinschaftspraxis Fridolfing

+++ INFORMATIONEN RUND UM DAS CORONAVIRUS ERHALTEN SIE AUF DER WEBSITE DES ROBERT-KOCH-INSTITUS ODER DES GESUNDHEITSAMTES TRAUNSTEIN. +++

► Covid-19 Impfungen

Wir führen in unserer Praxis Covid-19 Impfungen durch. Patienten können sich gerne auf die Warteliste setzen lassen. Am besten per E-Mail an kontakt@gp-fridolfing.de.
Wir möchten darauf hinweisen das wir ausschließlich mit mRNA-Impfstoffen impfen.

Hier können Sie die Unterlagen für die Anamnese sowie den Aufklärungsbogen für die mRNA-Impfstoffe herunterladen:

BioNTech / Pfizer, Moderna:
Aufklärungsbogen | Download PDF
Anamnesebogen | Download PDF

Impfzertifikate
Ab sofort stellen wir für vollständig geimpfte Patienten, die bei uns oder auch im Impfzentrum geimpft wurden, ein Impfzertifikat aus. 

► Grippeimpfungen

Bitte denken Sie an die jährliche Grippeimpfung. Ab sofort in unserer Praxis möglich. 
Anmeldungen gerne auch per E-Mail möglich.  
 

Bei uns können Sie Wiederholungsrezepte oder gewünschte Überweisungen online übermitteln. Dafür steht unser Kontaktformular auf der Seite Rezept & Überweisung zur Verfügung.

Beantragte Rezepte können jeweils am folgenden Werktag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr bei uns abgeholt werden.

In unserer internistischen/hausärztlichen Praxis betreuen wir Patienten in allen Lebensabschnitten – mit den verschiedensten Erkrankungen – körperlichen oder seelischen Ursprungs. Die Behandlung erfolgt nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen und Richtlinien. 

Kardiologen sind Spezialisten für Herz- und Gefäßkrankheiten. Zu diesen gehören beispielsweise Herzkranzgefäßerkrankungen, vielfältige Formen von Rhythmusstörungen, die Herzinsuffizienz (Herzschwäche) und Herzmuskelerkrankungen.  Ebenso das Erkennen und die Behandlung der Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder der Zuckerkrankheit.

Unter Geriatrie versteht man die Altersheilkunde. Es ist der Zweig der Medizin, der sich mit der Diagnose und Therapie älterer, kranker Menschen befasst. Die Geriatrie unterscheidet sich von den meisten ärztlichen Fachdisziplinen vor allem dadurch, dass nicht nur die aktuelle Erkrankung behandelt wird, sondern dass der Patient in seinen gesamten gesundheitlichen, sozialen und psychologischen Belangen betrachtet wird.